Sie sind nicht angemeldet

Jetzt anmelden

Informationen zum Seminar

"Konfliktmanagement: Störungen in der Zusammenarbeit und im Team kompetent klären und vorbeugen"


Referenten
Susann Hildebrandt

Diplom-Psychologin, Coach, Kommunikationsberaterin

Iris S. Röder

Diplom-Psychologin, Mediatorin, Kommunikationsberaterin, Coach

Veranstaltungsinhalte

Die teilnehmenden Führungskräfte erwerben die nötigen Kompetenzen, um 

  • Unstimmigkeiten zwischen den Mitarbeitern rechtzeitig zu erkennen und   erfolgreich zu klären
  • Konfliktgespräche so zu führen, dass tragfähige Lösungen gefunden werden können

 

Das Seminar zeigt außerdem praktikable Wege auf, um Störungen im Team effektiv vorzubeugen und die Zusammenarbeit zu stärken.

  • Konfliktentstehung und Konfliktverläufe sowie Maßnahmen der Deeskalation
  • Mögliche Konfliktquellen und Frühwarnsysteme erkennen und Konflikte frühzeitig entschärfen
  • Konflikte zwischen Mitarbeitern (oder mit Angehörigen etc.) sicher und souverän moderieren: Die verschiedenen Phasen eines erfolgreichen Konfliktklärungsgesprächs kennen und effektiv gestalten
  • Hilfreiche Methoden und Gesprächstechniken zur Klärung von Konflikten kennenlernen und kompetent anwenden
  • Konfliktarten und deren spezifische Handlungsanforderungen unterscheiden
  • Die persönliche Art, auf Konflikte zu reagieren (mit ihren Chancen und Risiken) reflektieren
  • Maßnahmen zur Konfliktprävention (Konflikten effektiv vorbeugen)
  • Möglichkeit zur Diskussion, Erfahrungsaustausch und Arbeit an individuellen Fällen der Teilnehmer

Termin

18.–19.02.2016

Kreis

stationär ambulant

Veranstaltung

Nr. 986

Standardpreis

€ 385,00 zzgl. MWSt.

Zeit

09:00–16:00 h

Freie Plätze

Ausgebucht

Zielgruppe

Führungskräfte

Mitgliederpreis

€ 330,00 zzgl. MWSt.

Ort
SZH Seminarzentrum Hannover
Hildesheimer Straße 265, 30519 Hannover, Deutschland

http://goo.gl/maps/8mtCN

Veranstalter
VDAB-BSB mbH

Im Teelbruch 132

42519 Essen

 

T 02054 / 9554-17

F 02054 / 9554-10

VDAB e. V. / GS Hannover

Kurt-Schumacher-Str. 34

30159 Hannover

 

T 0511 / 2886987-1

F 0511 / 2886987-0


Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.


  Zur Übersicht