Sie sind nicht angemeldet

Jetzt anmelden

Informationen zum Seminar

Datenschutzbeauftragte*r für die Pflege


Referenten
Karl-Heinz Schuster

Autor des VDAB QM-Handbuches, Betriebswirt, Lead-/Qualitätsauditor

Veranstaltungsinhalte

Der Lehrgang richtet sich an alle Fachkräfte in der Pflegebranche, die sich zum Thema Datenschutz und IT-Sicherheit qualifizieren möchten, sowie an Mitarbeitende, die bereits mit Aufgaben des Datenschutzes und der Datensicherheit betraut sind.


Das BDSG fordert von jedem nicht-öffentlichen Unternehmen (Wirtschaftsunternehmen, Pflegeeinrichtungen, etc.), dass personenbezogene Daten automatisiert verarbeitet werden, sowie die Bereitstellung eines Datenschutzbeauftragten, wenn mehr als zwanzig Personen mit personenbezogener Datenverarbeitung beschäftigt sind.

Teilnehmende lernen die verschiedensten Anforderungen aus dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG neu), EU-DSGVO, dem Telemediengesetz (TMG), dem Telekommunikationsgesetz (TKG) sowie dem Arbeitsrecht kennen und sind in der Lage diese auf das eigene Unternehmen anzuwenden und umzusetzen.
 

Datenschutzrecht

  • Haftungsrisiken bei mangelnder IT-Sicherheit, Datenschutzverstößen
  • Datenschutz Grundverordnung (EU DSGVO); Bundesdatenschutzgesetz (BDSG neu)
  • Arbeitsrecht und Arbeitnehmerschutz, Mitarbeiterüberwachung
  • Auftragsdatenverarbeitung/Outsourcing, Gestaltungsmöglichkeiten und rechtliche Anforderungen, insbesondere bei Online-Handelsplattformen – Telekommunikationsgesetz (TKG), Telemediengesetz (TMG)
  • Datenschutzerklärung für das Internet


Pflegefachkräfte erhalten für dieses Seminar 10 Fortbildungspunkte für die Registrierung beruflich Pflegender.


Termin

27.–28.09.2022

Kreis

ambulant teilstationär vollstationär

Veranstaltung

Nr. 3444

Mitgliederpreis

€ 396,00 zzgl. MWSt.

Zeit

09:00–16:00 Uhr

Freie Plätze

Buchbar

Zielgruppe

angehende interne Datenschutzbeauftragte

Standardpreis

€ 495,00 zzgl. MWSt.

Ort
VDAB Wissen
ONLINE
Veranstalter
VDAB-BSB mbH

Im Teelbruch 132
42519 Essen

veranstaltungen@vdab-bsb.de

VDAB e. V. / Hauptstadtbüro

Reinhardtstr. 19
10117 Berlin
030 / 20059079-0


Anmelden


  Zur Übersicht

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.