Sie sind nicht angemeldet

Jetzt anmelden

Informationen zum Seminar

Krisenprävention in stationären Pflegeeinrichtungen


Referenten
Karl-Heinz Schuster

Lead-Auditor von Managementsystemen für Zertifizierungsinstitute

Veranstaltungsinhalte

Die Teilnehmer*innen lernen anhand praktischer Beispiele die verschiedenen Szenarien im Rahmen einer Krisenprävention kennen. Dabei beleuchten wir den Brandschutz, die Räumung im Brandfall, sonstige Evakuierungen, Pandemie, Infektionskrankheiten, Stromausfall und allgemeine Notfallplanung. Die Teilnehmer*innen sind nach erfolgter Schulung in der Lage, ein Krisenkonzept in ihrer Einrichtung einzuführen bzw. anzupassen.
 

  • Einleitung, Hintergrund
  • Risikomanagement, Krisenprävention
  • Szenarien

    •    Allgemeiner Brandschutz
    •    Räumung im Brandfall
    •    Sonstige Evakuierung
    •    Pandemie
    •    Infektionskrankheiten
    •    Stromausfall
    •    Allgemeine Notfallplanungen

  • Fazit

 

Für dieses Seminar erhalten Pflegefachkräfte 7 Fortbildungspunkte für die Registrierung berufich Pflegender.


Termin

23.01.2024

Kreis

teilstationär vollstationär

Veranstaltung

Nr. 4175

Mitgliederpreis

€ 213,00 zzgl. MWSt.

Zeit

09:00–16:00 Uhr

Freie Plätze

Buchbar

Zielgruppe

Unternehmer Geschäftsführung Pflegedienstleitung Einrichtungsleitung Hauswirtschaftsleitung Qualitäts(management)beauftragte Pflegefachkräfte

Standardpreis

€ 266,00 zzgl. MWSt.

Ort
VDAB Wissen
ONLINE
Veranstalter

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.


  Zur Übersicht

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.