Sie sind nicht angemeldet

Jetzt anmelden

Komplexe Problemstellungen?

Wir haben individuelle Lösungen!

Die schnellen Veränderungen im Dienstleistungsbereich stellen hohe Anforderungen an Leitungskräfte und Mitarbeiter in gleichem Maße. Insbesondere die Umsetzung der gesetzlichen Qualitätsvorschriften fordert  den ambulanten und stationären Einrichtungen der Alten- und Behindertenpflege enorme Fachlichkeit ab.

Wir können mittlerweile auf jahrelange Erfahrungen im Umgang mit Qualitätsprüfungen durch externe Institutionen wie MDK und / oder Heimaufsichten zurückgreifen. Die VDAB-BSB setzt mit ihren Leistungen da an, wo Sie selbst Verbesserungspotential feststellen bzw. Prüfergebnisse externe Hilfe anzeigen.

Für die Qualitätsberatung bieten wir folgende Bausteine an:

  • Beratung bei Aufbau, Einführung oder Weiterentwicklung Ihres QM-Systems
    (Strukturierung des QM-Handbuches)
  • Moderation von Arbeitsgruppen / Qualitätszirkeln oder Workshops zu pflege- oder betreuungsrelevanten Themen (z. B. Bearbeitung und Implementierung der Expertenstandards)
  • Coaching von Führungskräften zu spezifischen Themen
    (z.B. Etablierung von Q- Instrumenten wie Pflegevisite oder Fallbesprechung, Sicherheit im Umgang mit Pflegeeinstufung und Widersprucherstellung)
  • Unterstützung und Begleitung bei der Erarbeitung und Umsetzung von Rahmen-, Pflege-, oder Neueröffnungskonzepten
  • Ausarbeitung und Begleitung bei der Umsetzung von Maßnahmen zur Q-Sicherung
  • Erarbeitung von Stellungnahmen oder Projektplänen
  • Hilfe bei der Erstellung und Implementierung z.B. von Leitbildern, Stellenbeschreibungen oder Einarbeitungskonzepten Einführung eines Pflegemodells
  • Dokumentenprüfung Ihrer QM-Papiere auf Vollständigkeit und Plausibilität sowie Erfüllung der Prüfkriterien 
  • Bearbeitung von Qualitätsdokumenten in Heimarbeit auf Wunsch des Kunden 
  • Überprüfung der aktuellen Pflegeeinstufungen von Bewohnern / Patienten und Hilfestellung bei der Höherstufung / Erstellung von Sachverständigengutachten
  • Mediation / Supervision durch ausgebildete Mediatoren

Inhouse-Schulungen

Ergänzend zu unseren Beratungsleistungen führen wir Inhouse-Schulungen zu nahezu allen pflegefachlichen Themenbereichen (und deren Schnittstellen) – auch in Ihrer Einrichtung durch. Im Folgenden finden Sie eine Auswahl von Schulungsthemen, die wir Ihnen als Anregung für interne Fortbildungen vorstellen möchten:

  • Umsetzung von Individualschulungen zur Pflegedokumentation / Pflegeprozess
  • Begleitung bei der Implementierung in das Strukturmodell (siehe Kasten "Modulares Schulungsangebot")
  • Inhalte der Expertenstandards bzw. weiterer Prophylaxestandards
  • Pflegegradmanagement
  • Umgang mit freiheitseinschränkenden Maßnahmen
  • Vorbereitung auf die Qualitätsprüfung
  • Hygienemanagement
  • Kommunikation

Kurz-Qualitäts-Check

Simulierte MDK-Prüfung
(Q-Check)
auf der Grundlage der MDK-Prüfanleitung nach §§ 112,114 SGB XI inklusive Beratung vor Ort und Abschlussgespräch detailliertem schriftlichem Bericht mit Vorschlägen zur Umsetzung von Verbesserungspotential.

Wenn Sie wissen möchten, ob sich Ihre Einrichtung auf dem richtigen Weg befindet, bietet die VDAB-BSB Ihnen eine Übersichtsprüfung an. Diese Übersichtsprüfung beinhaltet eine Schwerpunktprüfung in Ihrer Einrichtung vor Ort, sowie einen Bericht, in dem die wesentlichen Qualitätsmerkmale der Einrichtung dargestellt und bewertet werden.

Die VDAB-BSB liefert Ihnen hierbei die Antworten auf die Frage, in wie weit Ihre Einrichtung gesetzlichen Vorgaben und Kriterien erfüllt.

Modulares Schulungsangebot

zur Umsetzung des Strukturmodells in der vollstationären, ambulanten und teilstationären Pflege

Wir unterstützen Sie bei der Implementierung des Strukturmodells, indem wir Ihnen unterschiedliche Module anbieten. Sie können sich für das Gesamtpaket entscheiden oder einzelne Module miteinander kombinieren. Sie entscheiden, was Sie im Rahmen der Einführung selbst leisten können und wo wir Sie unterstützen sollen.

Download Modulübersicht