Sie sind nicht angemeldet

Jetzt anmelden

Informationen zum Seminar

PeBeM Bayern: Pflege neu denken


Referenten
Bettina Häfele

Sozialwirtin/QM-Auditorin (H&S Dienstleistungen im Gesundheits- und Sozialwesen GbR)

Veranstaltungsinhalte

Bestehende Arbeitsorganisationen und meist vorherrschend starre Abläufe in der Pflege bieten für Bewohner*innen wenig Raum für eine selbstbestimmte Gestaltung des letzten Lebensabschnitts. Die Pflegepersonalbemessung bietet jetzt Anlass „Pflege neu zu denken“. Um übliche Routinen aufzubrechen ist ein neues Bewusstsein und Verständnis aller Mitarbeiter*innen in der Pflege notwendig.

 

  • Kompetenzorientierte Interventionen und Vorbehaltsaufgaben
  • Analyse der bestehenden Arbeitsorganisation und Bedarfsermittlung
  • Fachaufsicht und übergreifendes Arbeiten im Qualifikationsmix
  • Biografie- und lebensweltorientierte Pflege, Personorientierung 

 

Für dieses Seminar erhalten Pflegefachkräfte 7 Fortbildungspunkte bei der Registrierung beruflich Pflegender.


Termin

25.06.2024

Kreis

vollstationär

Veranstaltung

Nr. 4238

Mitgliederpreis

€ 213,00 zzgl. MWSt.

Zeit

10:00–17:00 Uhr

Zielgruppe

Pflegedienstleitung Wohnbereichsleitung Qualitäts(management)beauftragte Mitarbeitende (direkte Pflege)

Standardpreis

€ 266,00 zzgl. MWSt.

Ort
Arvena Park
Görlitzer Straße 51, 90473 Nürnberg, Deutschland

https://maps.app.goo.gl/nv8mjWZGfCCTEQwMA

Veranstalter
VDAB e.V. in Kooperation mit der VDAB-BSB mbH

Im Teelbruch 132
42519 Essen

veranstaltungen @avoid-unrequested-mailsvdab-bsb.de
T: 02054 / 9554 - 25

VDAB e. V. / GS Augsburg

Werner-Haas-Str. 4
86153 Augsburg


Diese Veranstaltung wurde leider abgesagt.


  Zur Übersicht

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.